Posts tagged ‘joggen’

18. Februar 2014

Laufgeschichten: Großstadtrevier, Parkour, Urbanian…

Wer den Luxus gewohnt ist, immer idyllisch über’s Land laufen zu können, wundert sich nur zuweilen an sonnigen Tagen, wo plötzlich all die Menschen herkommen, die die sonst so einsamen Wege plötzlich bevölkern. Man trifft eher ein Wildschein, einen Fuchs oder Hasen, als dass man es mit Überbevölkerung zu tun hat. Wenn man aber auf einmal quer durch die Berliner City läuft, fragt mich sich vielleicht genauso wie die Leute da draußen, was um Himmels Willen treibt sie da. 

Eiswuerfelimschuh Laufgeschichten Laufen Running Training Triathlon Joggen Jogging

Lies Hier Mehr

18. Oktober 2013

Laufgeschichten: Cooper-Test, ein neuer Selbstversuch

Hin und wieder seine Form zu testen, kann sinnvoll sein, vor allem dann, wenn man einen standardisierten Test nacheifert. Der Cooper-Test ist für Ausdauersportler genau so ein Formtest. Innerhalb von 12 Minuten soll man in möglichst konstantem Tempo so weit wie möglich laufen. Man soll sich mit seinen eigenen Leistungen messen und niemals mit anderen. Hört sich alles einfacher an, ist aber sowohl physisch wie psychisch eine große Herausforderung. Das MyGoal Team hat wie immer auf Facebook zu dieser kurzweiligen Veranstaltung geladen und bis Sonntag kann man noch mitmachen. 

Eiswuerfelimschuh Laufgeschichten Laufen Running Training Triathlon Joggen Jogging

Lies Hier Mehr

25. September 2013

Laufgeschichten: Auf Laufen programmiert

Fünf Minuten vor dem Wecker die Augen aufschlagen. 4:55. Innerhalb weniger Sekunden fallen mir mehr als zwanzig wirklich richtig gute Gründe ein, warum ich die geplante Laufzeit lieber verschlafen sollte! Was bin ich überhaupt schon wach?

Eiswuerfelimschuh Laufgeschichten Laufen Running Training Triathlon Joggen Jogging

Lies Hier Mehr

17. September 2013

Laufgeschichten: Wenn der Teufel einem die Laufschuh auszieht

Es ist dunkel, es ist trist. Es schieben sich einige spärliche Wolken vor die glitzernden Sterne, während ich die Temperatur anteste. Entscheide mich für einen ersten Rückzug und gieße mir meinen Gyokuro auf. 

Eiswuerfelimschuh Laufgeschichten Laufen Running Training Triathlon Joggen Jogging

Lies Hier Mehr

29. Mai 2013

StrongmanRun Gewinnerin Friederike “Iki” Feil im Interview

StrongmanRun Gewinnerin Friederike Iki Feil im InterviewSouverän siegte Friederike Feil gleich bei ihrer ersten Teilnahme beim diesjährigen StrongmanRun. Vor einiger Zeit war sie so lieb und hat mir ein paar Fragen zum Thema Training, ihrem Leben und das Brooks Running Team beantwortet. Ich freue mich sehr, dass ich mit euch hier die Antworten der sympathischen Tübingerin teilen kann.

Mich hat natürlich als erstes interessiert, was man alles mitbringen muss, um im Brooks Running Team mit dabei sein zu können und für sie ist der Spaß am Laufen am wichtigsten. Aber man sollte auch „immer gut gelaunt und ein absoluter Brooks-Fan sein. Auch sollte man ein bisschen schnell laufen können.“

Lies Hier Mehr

27. Mai 2013

Das war unsere Nacht!

Als Läufer kann es sehr nützlich sein, ein Mantra zu haben, das einen über sich dahin ziehende Distanzen bringt. Erst recht, wenn man zuvor noch nie so eine lange Strecke gelaufen ist. Am Freitagabend hat Nike mit ‘We Own The Night’ genau so ein Mantra für mehr als 2.500 Läuferinnen geschaffen. Ein sportlicher Abend am Strandbad Plötzensee, der geradezu motiviert hat, über sich hinauszuwachsen, zu laufen und zu feiern. Viele der Starterinnen sind erst über die letzten Wochen und Monate durch den ‘Club der Töchter’ zum Laufen gekommen. Dennoch wollten sie sich alle dieser Herausforderung stellen.

NIKE We Own The Night Berlin Eiswuerfelimschuh BANNER

Lies Hier Mehr

23. Mai 2013

Top 10 der Laufanfänger Fehler, die auch ich immer wieder gern mache!

Vermutlich könnte man die Liste beliebig lang erweitern –  es gibt genügend Fehler, die sicher der ein oder andere immer wieder macht. Manchmal kommt es natürlich nur darauf an, dass man läuft, Spaß hat, die Zeit genießt und sich etwas Gutes tut. Hin und wieder passieren aber Missgeschicke, auch bei Spaß- oder Ich-möchte-nur-fit-bleiben-Läufen. Im Stress des Alltags vergisst man schnell, was vielleicht wichtig ist. Deshalb und um mich auch immer wieder an so vieles zu erinnern, habe ich hier nun meine Top 10 der Fehler zusammengetragen, die auch ich nach Jahren des Laufens immer wieder gern mache. 

Laufgeschichten Fehler Training Laufen Eiswuerfelimschuh Running RunHappy

Lies Hier Mehr

21. Mai 2013

Mini Trainingslager – Oder – Regentropfen beim Fallen zuhören

Intensives Training, viel häufiger Schwimmen, Laufen, Radfahren als üblich, Konzentration auf Sport, Regeneration und gutes Essen. Der Plan für dieses verlängerte Wochenende stand und auch, wenn das Leben wieder einmal etwas anderes vorhatte, konnte ich fast alles so umsetzen, wie Trainerin Anke vom MyGoal Team vorgesehen hatte. Inklusive wie eine Verrückte im Neo aus dem eisigen Kiessee rennen, den Strand hoch, die Mülltonne umrunden, über einen Baumstumpf springen (man kann ja nie wissen, was beim Wettkampf so im Weg liegt) und wieder zurück ins Wasser plumpsen (ok, diese ganze Aktion habe ich mir ausgedacht, um auf alles vorbereitet zu sein und für ein paar Sekunden das eisige Wasser verlassen zu dürfen). 

7. Februar 2013

Meine bewährten Lauf-Basics (Fotostrecke)

Laufen kann so einfach sein – einfach Schuhe an und los. Man braucht keine super ausgefallenen Sachen. Sie machen uns nicht fitter, nicht schneller oder lassen uns hier und da ein Pfund weniger wiegen.

Aber trotzdem ist es immer schön, wenn man Sportbekleidung hat, die funktioniert, die bequem und atmungsaktiv ist, vor Wind und Wetter oder Sonne schützt. Wenn sie dann auch noch gut aussieht, ist das ein kleiner Bonus, der bei mir persönlich gar nicht zu kurz kommen braucht. Und vielleicht – wenn alles gut sitzt, ich mich in meinen Sachen wohl fühle, dann werde ich vielleicht doch zu einem besseren Sportler, trainiere häufiger, bin motivierter und laufe irgendwann auch etwas schneller. 

Brooks Racer Running Laufen Nightlife Tight Racer Pure

hier gehts natürlich weiter

12. Januar 2013

Wenn dann mal die Sonne scheint…

Gefühlte null Sonnenstunden in diesem Monat veranlassen mich gerade jetzt über meine zwei Julbo Sonnenbrillen zu schreiben. Wenn es nach mir geht, kann der Sommer nicht früh genug vorbeischauen. Laut Wetterstatistik blinzelte die Sonne im Januar 2013 in unserem Bezirk sage und schreibe null Minuten durch. Als ich neulich einige Strahlen erhaschen konnte, war ich schon im schönen Brandenburg…

Julbo Dust Whoops Sonnenbrille Sun Glasses

hier gehts natürlich weiter

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.664 Followern an

%d Bloggern gefällt das: