Archiv für ‘Wettkampf’

16. April 2014

Mein Airport Night Run mit neuer Bestzeit

Am Wochenende war es wieder soweit. Der neue Flughafen Berlin-Brandenburg öffnete für mehr als 3800 Läufer im Rahmen des achten Airport Night Runs kurzzeitig seine Pforten. Wahlweise konnten sich die Teilnehmer zwischen der 10km Distanz und einem Halbmarathon entscheiden. Eine wunderbare Strecke, die nach Abflug und Jagd nach einer Bestzeit schreit. Wenn man nicht gerade vom Wind von der Landebahn gefegt wird oder alles auf die Motivation und Jubelrufe der Zuschauer setzt, die von dem Lauf leider fast nichts mitbekommen haben.

EISWUERFELIMSCHUH - BER AIRPORT NIGHT RUN Berlin Halbmarathon Banner

Lies Hier Mehr

5. März 2014

25. Britzer Garten Lauf – Der Jubiläumslauf als perfekter Trainings-Wettkampf

Jedes Jahr aufs Neue beginnt für eine Vielzahl Berliner und Brandenburger Läufer die Saison mit dem traditionellen Britzer Garten Lauf, der am vergangenen Wochenende sein Jubiläum mit einem Teilnehmerrekord feierte. In den letzten 25 Jahren war einiges dabei – Schnee, eisige Kälte, Regen oder wie dieses Mal Frühlingsluft. Der Garten zeigte sich von seiner blühenden Seite und mehr als 700 Läufer und Walker begaben sich wahlweise über 5 und 10km auf die Strecke.

Eiswuerfelimschuh Britzer Garten Lauf Berlin 2014 Header Banner  (1)

Lies Hier Mehr

16. Januar 2014

Sicher Sport treiben

Wie eine kleine ‘Hundemarke’ sollen sogenannte Sicherheits-Armbändchen schnelle Hilfe im Notfall garantieren. Egal wie sie heißen, ob SOSarmband, Road ID, ID on me, Medical ID oder Safesport ID, die Varianten sind mittlerweile vielfältig. Die Aussage ist aber immer gleich: lebensrettende Informationen über den Träger liefern. 

SafeSportID Armband SOS Sport Hilfe Eiswuerfelimschuh

Lies Hier Mehr

12. Januar 2014

Jahresrückblick: Mein Jahr 2013 in Zahlen

Nach meiner detaillierten Zusammenfassung des vergangenen Jahres, die fast keine Kilometer und Trainingszeiten enthalten hat, gibt es nun für Freunde der Statistik die wirklich harten Fakten. Genau so, wie ich es auch vor einem Jahr notiert habe. Es geht um mehr als 440h Stunden Training, diverse Einheiten, Wettkämpfe und Kilometer, aber auch über kleine Fauxpas, die einen hin und wieder unterlaufen. Das Training hat sich in allen Sportarten nicht nur subjektiv verbessert. Ich habe etwas weniger Zeit investiert, konnte aber meine Kilometerleistung deutlich erhöhen. Vor allem beim Schwimmen war die positive Entwicklung zu spüren. 

Eiswuerfelimschuh Jahresrueckblick Daten Zahlen 2013 - Banner (2)

hier gehts natürlich weiter

2. Dezember 2013

Training Oktober & November 2013: In der Ruhe liegt die Kraft und manchmal auch zufällig der Erfolg

Auch während der Off-Season gibt es natürlich so einige Trainingseinheiten, die ich nicht verpassen möchte. Trotz Widrigkeiten, vor allem im November, konnte ich während der Regeneration lockere Einheiten einschieben. In beiden Monaten habe ich auch das unglaubliche Glück gehabt, zwei Wettkämpfe zu gewinnen.

Trainingsauswertung-Oktober-November-Eiswuerfelimschuh

Lies Hier Mehr

1. Dezember 2013

261 Women’s Marathon in Palma de Mallorca 2014

261 – die Startnummer einer besonderen Frau – steht Pate für den ersten Frauenmarathon Europas: dem 261 Women’s Marathon. Kathrine Switzer, die erste Frau, die 1967 offiziell an einem Marathon teilgenommen hatte, bekam genau diese Zahl als Startnummer zugewiesen. Trotz der Widrigkeiten und dem Vorurteil ‘Frauen können keinen Marathon laufen’ lief sie die komplette Distanz und möchte seither anderen Frauen Mut machen, sich auch zu trauen. Ihre Geschichte inspirierte die spanischen Organisatoren aus Madrid, die mit Kathrine eine großartige Partnerin und Unterstützerin gefunden haben. 

Eiswuerfelimschuh 261 Womens Marathon Palma De Mallorca We know about challenge

Lies Hier Mehr

11. November 2013

‘Back to Back’ Sieg über die 7,1km beim 10. Teltowkanal Halbmarathon

Der Jubiläumslauf des Teltowkanal Halbmarathons sorgte für ordentlich Andrang. Mit gut 1.100 Voranmeldungen wurde schon im Vorfeld ein Rekord gebrochen und die Veranstalter gaben sich bereits auf der Pressekonferenz vor zwei Monaten zufrieden. Als um kurz nach halb elf wieder einmal der Startschuss fiel, begaben sich mehr als 1.400 Läufer auf die drei Strecken. Zusätzlich zum Halbmarathon und den Staffelwettbewerben konnten 14,1 und 7,1km gewählt werden. 

Eiswuerfelimschuh Teltowkanal Halbmarathon Lauf Wettkampf Banner (1)

hier gehts natürlich weiter

21. Oktober 2013

Meine Erfahrungen als Triathletin – Teil I/IV: das Schwimmen

Triathlon wird immer beliebter und von Jahr zu Jahr scheinen sich mehr und mehr dafür zu interessieren. Dabei muss man nicht gleich an einen Ironman denken, auch wenn dieser Wettkampf das Bild dieser Sportart deutlich geprägt hat. Oft wird geglaubt, dass damit eine unglaubliche Anstrengung verbunden ist, dabei kann man so viel Spaß dabei haben, wenn man es einfach etwas locker sieht. Viel ist nicht nötig, um sich dem Abenteuer Triathlon anzunähern. Man sollte zumindest aber den Willen haben, Schwimmen, Radfahren und Laufen zu wollen. Alles andere kommt mit ein wenig Training und Vorbereitung von allein. 

Ich bin kein Profi, ich kann auch nicht auf eine lange Triathlon Karriere als Freizeitathlet zurückschauen. Aber ich habe einige Erfahrungen als Anfänger sammeln können, die ich gern anderen Anfängern zur Motivation mit auf den Weg geben möchte. Meine Erfahrungen, wie ich meinen ersten Triathlon und einige weitere gemeistert habe, möchte ich mit einigen Tipps in vier Teilen hier zusammentragen. Fragen, die mir unter den Nägeln brannten und die ich mittlerweile selbst gestellt bekomme, werde ich versuchen, zu beantworten. 

Ich möchte Lust auf die Sportart machen, die mir so viel Freude bereitet und zeigen, dass es gar nicht so schwer ist. Egal aus welchem Grund man einen Triathlon entgegen sehnt, ob als Motivation, um abwechslungsreich seinen Körper zu trainieren, ob man nur einmal dabei gewesen sein möchte, ob man langfristige Ziele verfolgt – ich glaube ganz fest daran, dass jeder daran Freude finden kann. 

Eiswuerfelimschuh Triathlon Schwimmen Anfaenger 2XU ZOGGS GARMIN FORERUNNER TOMTOM BANNER

Lies Hier Mehr

13. Oktober 2013

Diedersdorfer Schloss-Wiesen-Lauf: der grauste Sieg aller Zeiten

Mitten im Herbst unter hundert Jahre alten Kastanienbäumen im Schlossbiergarten Diedersdorf versammelten sich am Sonnabend in der morgendlichen Stille Läufer und Helfer für den alljährlichen Schloss-Wiesen-Lauf. Ganz Klein und Groß waren auf den Strecken über 600m, 3km, 10km und 15km willkommen. Für mich ein besonderer Lauf, weil ich mich gegen die Konkurrenz aus Vereinen durchsetzen und ein Treppchenplatz erzielen konnte. 

Eiswuerfelimschuh Diedersdorf Lauf Wettkampf Banner

Lies Hier Mehr

6. September 2013

Triathlonsaison zu Ende: Was nehme ich daraus mit?

Triathlon ist super! Ich würde gern jede mir brauchbar erscheinende Steigerung auflisten, fürchte aber, das würde etwas schmalzig rüberkommen. Triathlon macht Spaß, Triathlon fordert heraus und ist hier und da harter Kampf. Egal ob mit dem Körper oder im Kopf. Schade, dass es für dieses Jahr schon vorbei ist!

Eiswuerfelimschuh Triathlon Saison Ende

Lies Hier Mehr

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.669 Followern an

%d Bloggern gefällt das: