Mit Brooks chic in den Frühling

Mit den neuen Sportoutfits von Brooks wird der Frühling in diesem Jahr nicht frisch und grün, sondern blumig blau. Neben einer großen Auswahl an Laufschuhen bietet Brooks auch für jede Laufgelegenheit und Wettersituation die passende Funktionskleidung.

Die kräftig blaue mit Blüten versehene Infinity Track Jacket wurde für 5° und kälter entwickelt. Sie verfügt über eine glatte, windschützende Vorderseite, die wärmend wirkt, gleichzeitig aber die Feuchtigkeit nach außen leitet. Der Schnitt ist körpernah tailliert, engt aber nicht ein.
Der Kragen schließt nah am Hals und verfügt über eine Art Tasche unter dieser der Reißverschluss verschwindet, so dass er weder klappert noch kratzt.
Die Bündchen an den Handgelenken verlängern die Jacke nicht nur schön bis über die Fingerknöchel sondern schließen auch sehr dicht ab und sind wärmend.

Insgesamt 4 Taschen bieten ausreichend Raum, um alles mitnehmen oder auch seine Hände wärmen zu können. Zwei offene Taschen links und rechts sind so groß, dass man einen Energieriegel einpacken kann. Eine kleinere Tasche auf der rechten Seite hinter der großen ist mit einem Reißverschluss versehen. An der linken Innenseite ist eine Netztasche mit Klettverschluss angebracht, in der man einen mp3 Player verstauen kann. Ein Palm Pre passt gerade so hinein; mit größeren Mobiltelefonen wird es aber schwierig. In der Nähe des Kragens befindet sich eine schwarze Schlaufe durch die man seine Kopfhörerkabel durchziehen kann, um ein Kabelgewirr um den Hals zu vermeiden.

Das Infinity Wind Shirt in hellblau ist für 5-18° gemacht, also ideal für das nahende Frühjahr oder kühle Sommertage. Es besteht aus einem schnell trocknendem Material, das auch vor Wind schützt. Es kann allein, über einem kurzärmeligen Shirt mit oder ohne Jacke getragen werden.

Das Wind Shirt ist leicht tailliert und hat eine verlängerte Rückenpartie. An der rechten Seite befindet sich eine kleine Tasche mit einem Reißverschluss.
Noch mehr Komfort bietet das weiche Material an der Innenseite des Kragens, das sich angenehm anfühlt und auch der Reißverschluss wird wieder sehr schön unter Stoff verdeckt. Besonders positiv der sehr lange Reißverschluss, der das Über- bzw. Ausziehen deutlich vereinfacht und auch für eine gute Luftzirkulation sorgt, wenn es doch etwas zu warm im Shirt wird. Wie bei der Track Jacket schließt der Kragen schön nah am Hals ab.
An den Ärmeln befindet sich ein Bereich, durch den man die Daumen stecken kann, damit die Handgelenke wieder wunderbar warm bleiben und der Teil des Shirts, der sich an den Handrücken befindet ist wie die Rückenpartie oval verlängert (bis dato habe ich keine Jacke und auch kein Shirt mit so einer Form gesehen).

Passend zu den zwei langen Oberteilen gibt es ein hellblaues, atmungsaktives Versatile EZ SS T-Shirt für warme Sommertage. Die extra flachen Nähte schmiegen sich gut an, so dass man zu keiner Zeit ein Ziehen, Reiben oder Kratzen merkt; auch nicht, wenn man das Shirt unter dem Infinity Wind Shirt und der Track Jacket trägt.
Den runden Ausschnitt säumen sowohl  innen wie außen Blüten und lassen das kurzärmelige, leicht taillierte Shirt zum Hingucker werden.

Stylize your workout – genau, denn Brooks ist: wenn Sportstyle zu Lifestyle wird!
Deshalb wird die Track Jacket sicher nicht nur eine Jacke bleiben, die ich beim Training oder auf dem Weg dahin tragen werde, sondern die auch in meinem Koffer für die nächste Surf-Reise landet. Das Infinity Wind Shirt ist auch ideal an kühlen Tagen, um andere Workouts wie Yoga zu absolvieren.
Alles in allem ein praktisches, komfortables und fröhliches Laufoutfit, mit dem man einfach gut gelaunt loslaufen muss – getreu dem Motto: ‘run happy!’

Wünsche die offen bleiben?
Ein kleiner Haken in der Innen- oder Außentasche für einen Schlüssel zum Einhängen wäre prima. Ansonsten könnte auch eine weitere kleine Tasche mit einem Reißverschluss, wie sie bereits an der rechten Seite angebracht ist, auf der linken Seite sein.

Sonst noch etwas?
Ja, lasst uns einfach mal ganz oberflächlich sein, nachdem ich alle funktionellen Aspekte brav aufgelistet hab: chic, blau & Blümchen! Was will man mehr?

Mein persönlicher Shoppingtipp?
Auf meiner Liste an Kleidung stehen garantiert mehr Sachen von Brooks, wie die Infinity Laufhose & -jacke in Beerentönen, die Claudia beschrieben hat. Aber auch eine Infinity Capri & Tight sowie ein Tank müssen noch sein.

About these ads

8 Responses to “Mit Brooks chic in den Frühling”

  1. So präzise Angaben, mit der Liebe zum Detail, das können halt nur Frauen. Ich wüsste ja nicht einmal, wie die Farben so heißen. Mit deinen Schilderungen kann ich nicht mithalten ;-)
    Generell wurde ich erst als “Testpilot” über die umfangreiche Produktpalette von Brooks aufmerksam. Spannend auch, dass Männlein und Weiblein verschiedene Designs haben. Ist ja nicht oft so! Finde ich also klasse!

    • Danke! Ja, das finde ich auch wirklich klasse – ich habe doch tatsächlich eine Herrenlaufhose von Odlo, weil sie vor einigen Jahren in einem Sportgeschäft nichts Vernünftiges für Damen hatten. Ebenso eine Jacke von Asics in schickem gesetzen Herrendunkelrot… Generell sehen aber viele Sachen an mir aus, als würde ich einen Sack spazieren tragen. Wenn man sich nicht für hautenge Wettkampfkleidung entscheidet ist die Auswahl bei vielen Marken leider nicht so gut bzw. sitzt schlecht.
      Ich weiß nicht, wie die Männersachen geschnitten sind, gut sehen sie aber aus. Viel Spaß auch für dich beim Testen!

  2. Ich verfolge nun seit dem Testlaufprojekt Deinen Blog- unc ich glaub das brauch ich auch … so nen Blog wo man sich auch mal die Lauffrust und Lauflust von der Seele Schreiben kann…..
    ja ich glaub das brauch ich auch :-)
    Danke fürs zeigen :-) und auf Deine hellblauen Sachen bin ich schon ein wenig neidisch :-)

    • Hallo Carmen, ja, so ein Blog ist etwas Wunderbares und ich teile sehr gern meine Lauferfahrungen, aber auch alles was sonst noch so dazu gehört.
      Falls du dazu mal Fragen hast, kannst du dich ruhig melden!

  3. Noch einmal ich!
    Also Herrensachen sehen meistens so aus, wie Herrensachen eben aussehen. Du brauchst nur einmal zur Herrenausstattung gehen. “Farbtupfer” wirst du schwer finden (also es reicht ja schon etwas anderes als grau, oder schwarz, obwohl ich schwarz ganz gerne trage). Da denke ich immer, dass ich ja eigentlich nicht hier bin um etwas für ein Begräbnis zu kaufen. Ist aber leider so!
    Die Herren können daher bei den Laufklamotten (noch) nicht mithalten. Wobei, mit Blümchen würde ich mich auch nicht wirklich wohlfühlen. Aber es scheint, dass Brooks drauf und dran ist, etwas Farbe ins Leben zu bringen!

  4. Wow, das Blumenmuster an der Jacke ist grell! Das auf dem Shirt gefällt mir dagegen total gut. Die Taschen, MP3-Player und Schlaufen- Extras scheinen gleich meiner Jacke zu sein. Ich hab nur nicht so tolle Detailaufnahmen davon gemacht. Muß das wohl nachreichen. :-)
    Der verlängterte Rücken ist mir nur von Radfahroberteilen (nennt man dann ja Trikots) bekannt. Ist aber bestimmt bequem, wenn’s nicht hochrutscht.
    Viel Spaß beim Weiterlaufen… so stylisch wie Du jetzt unterwegs bist kann’s ja nur klappen mit der weiteren Vorbereitung!

    • @SilberLäufer: ja, schwarz ist auch schön, aber bunt eben auch. Denke da ist Nachholebedarf in eurer Abteilung angesagt, obwohl Blumen da sicher vermieden werden sollten. Rennradsachen hingegen sehen bei Männern mitlerweile auch ganz fesch aus.

      @Claudia: das Hochrutschen ist das wirklich Schlimmste, was passieren kann. Da kann ich mit meinem kompletten Lauf drüber ägern und bin nur am rumzippeln, selbst wenn der Lauf länger als drei Stunden geht… Aber nein, so wie ich das Set momentan anhabe (T-Shirt, Langarm-Shirt und Jacke) passt das perfekt. Der verlängerte Rücken ist sehr angehm, ja.

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.792 Followern an

%d Bloggern gefällt das: